Los geht’s

Wie oft kam es vor, dass Gedanken durch meinen Kopf schwirrten und ich dachte, die muss ich unbedingt verbloggen. Mit essen oder kochen hatte es nichts zu tun, also fiel „Der Herdnerd“ als Blog schon mal aus. Und so richtig mit Genüssen, auch wenn man den Begriff sehr weit dehnte, hatte es auch nichts gemein.

So blieb einiges ungeschrieben. Vielleicht ist es gut so, vielleicht aber auch nicht. Ich werde es mal testen und hier ein wenig dem Artikel 5 unseres Grundgesetzes auf den Zahn fühlen, dem Recht auf freie Meinungsäußerung ohne thematische Zwänge.

Der geneigte Leser wundere sich bitte nicht, dass hier in der nächsten Zeit Artikel auftauchen, die älteren Datums sind als dieser hier. Das sind dann Übernahmen aus den anderen Blogs, die besser hier her passen als dort, wo sie bisher standen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.