Mächtig gewaltig

In Anlehnung an eine bekannte Goetheanekdote würde ich mal sagen: Hier irrte Forbes. Das Magazin titelte mit der Info, dass unsere Bundeskanzlerin die mächtigste Frau der Welt ist. Da stellt sich mir die Frage, wie man dann zwei andere Frauen bezeichnet, die nur mit dem Finger schnippen brauchen, und dann ist Angela Merkel weg vom Fenster.

Bei allem Respekt und nicht genau bekannten Wertungskriterien: Wenn das US-Magazin gesagt/geschrieben hätte, sie wäre die mächtigste Politikerin der Welt, dann mag das eher seine Berechtigung haben. Aber die mächtigste Frau? Das ist Augenwischerei.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>