Wahlnachlese – Ein Gedanke

Tja, da hat das Volk einigen Politikern und ihren Parteien doch ganz schön in die Suppe gespuckt. Aber wie reagieren die?

Erst führen die Röslers, Trittins & Co. ihre Parteien ins Desaster und dann ziehen sie den Schwanz ein und überlassen die Müllhalde den anderen.

Gerade jetzt müssten die doch als echte Parteiarbeiter helfen, die Karre aus dem Sumpf zu ziehen. Vielleicht sollte man denen, die freiwillig gehen und sich so vor richtiger Arbeit drücken, die Hälfte ihrer nachpolitikerkarriereruhestandversüßende Bezüge streichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.