Bildportal

Bald ist es soweit, ein neues Internetangebot geht online – und es wird bunt. Lange habe ich es vor mit her geschoben, gut anderthalb Jahre gehe ich schon mit der Idee schwanger. Aber endlich ist der Knoten geplatzt.

Das Hauptproblem: Jedes Internetangebot muss ja ein wenig nach was aussehen, aber genau da liegt auch der Haken: Meine grafischen Fähigkeiten sind leider nicht so besonders. Aber endlich hatte ich sowas wie eine Idee. Sicher – sie ist ausbaufähig, aber wenigsten hatte ich mal eine. Im Moment wird aber hauptsächlich PHP programmiert. Einige Nüsse gab es da schon zu knacken, zumal ich gewisse Vorstellungen habe, was das Internetangebot leisten soll. Vordergründig werde ich darin Fotos, die ich gemacht habe und weiter machen werde, präsentieren. Da ich aber faul bin, will ich natürlich nicht selber jedes Bild in ein darstellungsfähiges Format bringen; das soll schon automatisch passieren.

So gilt es also nicht nur, die eigentliche Webseite, sondern auch einen Hintergrundsdienst zu programmieren. Das erste ist grafisch aufwendiger, beim zweiten liegt’s eher im Quellcode. Aber ich bin guter Hoffnung, dass ich zum 1.11.2008 online gehen kann. Näheres unter www.dpbild.de und natürlich hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.