Bundestagspräsident Norbert Lammert wünscht sich mehr Übertragungen von Bundestagsdebatten und anderen politischen Ereignissen in ARD und ZDF (und nicht „nur“ bei Phoenix). Bei den beiden Premieren des neuen Bundestages  glänzten sie ja durch Nichtstundenlangesendung, sondern zeigten nur Unterhaltungsfernsehen.

Sehr geehrter Herr Lammert, wenn der Bundestag ein Programm liefert, das höhere Einschaltquoten verspricht als Herz-Schmerz-Wiederholungen und für den Zuschauer entsprechend spannender und wichtiger sind als solche, dann werden sich die Sender schon die Übertragungsrechte sichern. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.