Erst das Unglück, dann der Krieg

Der Japaner an sich hat es nicht leicht zur Zeit: Erst das Erdbeben, dann der Tsunami, dann der GAU mit den Atomkraftwerken, das menschliche Elend ist kaum überzubewerten. Und nun scheint das Land auch noch in Kriegshandlungen verwickelt zu sein. Oder interpretiere ich die Schlagzeile auf der heutigen Titelseite unserer Tageszeitung falsch?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.