Wandernde Kakteen

Bisher war ja ein sehr stachliger Vertreter der Kakteen ab und an hier Artikelauslöser tätig, daneben fristete ein puschliger eher ein Schattendasein. Aber das könnte sich in der kommenden Zeit ändern.
Irgendwann wurde er mal umgetopft und stand dann halbwegs mittig in seinem Topf. Neulich fiel dann aber doch auf, dass das mit dem Mittig irgendwie nicht mehr stimmte. Aber wandern Kakteen?

Wandernder Kaktus?Das konnte doch nicht sein. Also wurde mal ein wenig die Perspektive gewechselt – ein Vorgang, der eigentlich jedem regelmäßig empfohlen wird. Im konkreten Fall wurde etwas am Topf gedreht.

Ein Knubbel.Da ist doch was am Kaktus entstanden. Gespannt darf gewartet werden, was daraus wird. Ich weiß es nicht.

Was ist das?Es stellt sich also die Frage, was das ist: Blütenansatz oder Ableger?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.