Bald gehts los

Nur kurz als Zwischenstandsbericht: Ich glaube, der große Knall steht kurz bevor. 😉 Wenn ich mir die die entsprechende Knospe so ansehe, kann es nicht mehr lange dauern.

Da bin ich wirklich mal gespannt, ob ich das Aufspringen, dass eben auch mit einem Geräusch verbunden sein soll, mitbekomme.

Übrigens. Der stachlige Kollege mit den vielen Ablegern lässt sich gerade bei der Entwicklung seiner Blüten etwas Zeit. Aber wenn man ihn aus dem richtigen Blickwinkel betrachtet, sieht er aus wie ein kleines Teufelchen.

Naja, ein etwas warziges Teufelchen. 😉

6 Gedanken zu „Bald gehts los“

    1. Bald kann ich wieder “ernten”, einige Kügelchen bilden schon Wurzeln.
      Die Frage nach dem Alter ist gut. Da muss ich mal nachfragen. Ich habe ihn nicht klein in Erinnerung, würde aber behaupten, dass ich ihn in meiner alten Wohnung auch schon hatte. Das hieße dann aber mindestens 8 Jahre.

    1. Heute habe ich mit meiner Mutter gesprochen bzgl. des Kaktus und seines Alters. Nichts genaues wissen wir nicht. Was fest steht. Es gibt ein Bild (http://rundumgenuss.de/wp-content/gallery/fotos/desktophintergruende/P1000668.JPG), das ist aus dem Jahre 2006. Die Stacheln da drauf, das ist er, da stand er aber noch auf dem Wohnzimmerfensterbrett (dahinter, allerdings draußen auf dem Balkon, eine riesige Fette Henne). Da war der Kaktus aber auch schon ca. so hoch wie heute, nur noch etwas anders geformt.

      Wir haben auch Bilder eines direkten leiblichen Vorfahren gefunden, der jahrelang bei meinem Eltern wucherte. Der lebt allerdings schon seit einigen Jahren nicht mehr, blühte aber umso umfangreicher. Die Bilder sind unter http://rundumgenuss.de/wp-content/uploads/2012/06/altkaktus1.jpg und http://rundumgenuss.de/wp-content/uploads/2012/06/altkaktus2.jpg zu sehen. Sorry für die Qualität, aber sie sind per Handy aus einem Fotoalbum abfotografiert. Aber das wichtigste ist ja zu erkennen. Die Original-Bilder entstanden irgendwann rund um 2004. Vom Jahr 2000 sind noch Bilder erhalten, wo er auf dem Wohnzimmerfensterbrett meiner Eltern steht, allerdings entschieden kleiner.

      1. Danke für die Bilder! Das sind ja tolle Blüten und ich bin mal gespannt, wann einer Deiner Kakteen bei mir blüht. Bisher geht es ihnen gut und sie sehen gesund aus. Ich bin also guter Hoffnung auf weiteren Nachwuchs und später auf Blüten. 😉

        1. Ich drücke Dir jedenfalls die Daumen, wenn es aber doch vermutlich ein wenig Dauern sollte. Bis zu den ersten Blüten bei mir hat es auch etwas gedauert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.