So fortschrittlich und vorbildlich ist EiTV

Unlängst fand in Berlin ein Nationales Symposium für Zoonosenforschung statt. 320 Teilnehmerinnen und Teilnehmer berieten unter anderem über die Hygiene im Haushalt, speziell in der Küche. Infektionsherde sind dort recht weit verbreitet, zumal vielen selbst einfache Regeln nicht geläufig sind.

Aufklärung zur Küchenhygiene müsste schon bei Kindern anfangen – in der Schule oder auch beim Kochenlernen in der Familie. Auch Kochshows im Fernsehen könnten aufklärend wirken, beispielsweise wenn der TV-Koch die Show mit dem Händewaschen beginnen würde. (Quelle)

Dem ist nichts weiter hinzuzufügen. Ergänzt sei nur der Hinweis, dass die Sendereihe EiTV (u.a. Youtube) seit der 1. Folge ganz bewusst gerade auch in diesem Aspekt eine entscheidende Vorbild- und Vorreiterrolle einnimmt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.